Kontaktformular +49 (0) 6074 / 80 33 592 info@danagi.com

Neu auf unserem B2B Marktplatz?

Sie sind auf der Suche nach etwas neuem oder wissen genau was sie wollen?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Starten Sie schnell und einfach eine Suche bei tausenden von Herstellern auf der ganzen Welt um genau das zu finden, was Sie für Ihr Unternehmen benötigen.

Sie möchten Ihre Produkte weltweit vertreiben und haben noch nicht den richtigen Partner?

Dann sind Sie hier genau richtig!

Registrieren Sie Ihr Unternehmen um neue Märkte zu erschließen und Kunden auff der ganzen Welt zu gewinnen. Keine Grundgebühr, keine laufenden Kosten.

Jetzt registrieren
Handel_in_Zeiten_des_COVID-19

Handel in Zeiten des COVID-19

Jetzt ist nicht die Zeit, um den Kopf in den Sand zu stecken, jetzt ist die Zeit um gegen zu lenken

Entgegen der Behauptungen, Online Händler würden in den schweren Zeiten Profit schlagen, ist die Realität heutzutage alles andere als erfreulich. Sowohl Hersteller als auch Inverkehrbringer, Händler, etc. stecken alle gleich tief in der Krise.

Während der E-Commerce als einziger Ausweg heraussticht, die Ware doch noch irgendwie loszuwerden, ist es für viele noch Neuland. Die durch COVID-19 hervorrufene Situation sowie die Konsumeinschränkungen beim Endkunden führten teilweise zum Stillstand der Wirtschaft. Nun, was tun, wenn dem einen die Ware ausgeht und der andere seine Ware nicht verkaufen kann?

Obwohl die Wirtschaft langsam Schritt für Schritt wieder hochfährt, ist laut der Meinung von Experten mit einem deutlichen Schaden zu rechnen. In solch einer ungewöhnlichen Zeit müssen alle Pläne und vor allem bisherige Ziele neu definiert werden. Hier ist Ihre Expertise mehr denn je gefragt.

Was hat sich für Ihr Unternehmen während der Krise geändert?

Ermittel Sie Ihre bisherigen Verkaufszahlen. Wie sieht Ihr Lagerbestand aus? Was passiert mit der Ware, die bis jetzt nicht verkauft werden konnte? Mit der Ware für die Sie keinen Abnehmer mehr finden? Diese Zahlen zeigen Ihnen, welches Potenzial Ihr Unternehmen auszuschöpfen hat.

Im nächsten Schritt sollten Sie sich dessen bewusst werden, dass nicht alle Ihrer Kanäle nach der Krise wie zuvor funktionieren werden. Stellen Sie sich rechtzeitig auf Veränderungen ein, um für die nachfolgende Zeit überlebensfähig zu sein und setzen Sie auf Plan B, setzen Sie auf die Digitalisierung.

Definieren Sie Ihre Ziele neu

Was möchten Sie in diesem Jahr noch erreichen? Obwohl es für manche schon wie gelaufen scheint, steckt in vielen Bereichen enormes Potenzial. Was ist also Ihr nächster Schritt? Jeder von uns besitzt eine ToDo-Liste, die immer wieder aufgeschoben wurde. Versuchen Sie diese nach und nach abzuarbeiten.

Was passiert mit der Ware, die Sie auf Lager haben? Verkaufen Sie diese einzeln an Endkunden, verkaufen Sie das gesamte Sortiment der Saisonware an andere Händler, die bereits fest in der Online-Welt verankert sind oder wird diese bis zur nächsten Saison gelagert? Wägen Sie alle offene Optionen ab und bedenken Sie die Kosten, mit denen Sie zu rechnen haben, ganz gleich welchen Weg Sie einschlagen.

Ändern Sie Ihre Strategie

Machen Sie Ihr Unternehmen online stark! In der Zeit der Digitalisierung setzen viele auf eigene Websites, Online Shops oder Marktplätze. Der Vorteil? Ihr Katalog wird digitalisiert, kann jederzeit aufgerufen werden und erleichtert Ihren Kunden die Arbeit und die Suche nach passenden Produkten. Spielt man die Karten richtig aus, wählt man die passende Plattform für das eigene Unternehmen, profitieren sowohl die Verkäufer als auch die Einkäufer davon. Egal ob Einkaufs- oder Verkaufsverfahren, diese werden nie wieder so sein, wie sie einst vor der Krise waren. Dennoch sollten Sie Ihre alten Wege nicht vernachlässigen. Priorisieren Sie alle Maßnahmen, die Ihrem Unternehmen unmittelbar Vorteile bringen.

Bleiben Sie Ihren Kunden nah

Sie wollten auf einer Messe neue und spannende Produkte präsentieren? Nun sind Messen und Konferenzen, an den Sie Ihre Produkte an Ihre Kunden bringen wollten, abgesagt worden. Auch Kundenbesuche kommen derzeit nicht in Frage. Es liegt an Ihnen, Ihre Produkte an Ihre Kunden zu bringen! Machen Sie das doch in virtueller Form! Entscheiden Sie sich rechtzeitig für Danagi, laden Sie Ihre Produkte hoch und teilen Sie den Link zu Ihrem neuen Onlinestore mit Ihren Partnern. Danagi sichert Sie nicht nur in der jetzigen Krise ab, dank Danagi verhindern Sie weitere “Lockdowns”!

Teamwork zwischen Vertrieb und Marketing

Lassen Sie Ihre Marketing- und Vertriebsabteilung zusammenarbeiten. Sie werden überrascht sein, was daraus werden kann! Während das Marketing für Kundengewinnung sorgt, sorgen Ihre Vertriebsmitarbeiter dafür das Wachstum zu unterstützen.

Fazit

Haben Sie Ihr Unternehmen und Ihre zukünftigen Ziele fest im Griff? Sind Sie bereit, mit Danagi, Ihre globale Lieferkette so richtig auf Touren zu bringen? Danagi hilft Ihnen, Ihre Prozesse zu optimieren, die Rentabilität aller Geschäftsbereiche zu steigern und Kosten zu senken. Starten Sie jetzt mit uns durch!

Ein Beitrag von Agnieszka Fudala
Bekannt aus
Startup Valley - Trau dich das zu werden, was du schon immer sein wolltest
deutsche startups - 10 frische Startups, die wir ganz genau beobachten
op-online.de - Onlinehandel im großen Stil
she-works.de - Gründerinnen im Porträt